Jetzt bewerben!
4. März 2020
Karl-Holstein-Preis
15. März 2020

Informationen zum Thema Corona

Update: 23.04.2020

Hier folgen Hinweise für die Schülerinnen und Schüler, die den ÖPNV benutzen. 
> ÖPNV Hinweise

Update: 22.04.2020 – 15:05 Uhr

Hier sind Informationen für den Schulstart für Sie hinterlegt (Es werden .pdf-Dateien geöffnet/herunter geladen). Wir starten mit den Klassen, die in den nächsten Wochen ihre Abschlussprüfungen ablegen werden:

Hinweise für den Start am Donnerstag und Freitag

Hygienehinweise für unser Berufskolleg

Allgemeine Hinweise zum Infektionsschutz

Weitere Hinweise für Schülerinnen und Schüler mit Vorerkrankungen

> Link zum Video: Coronavirus – Wie kann man sich schützen?

Update: 22.04.2020

Für Donnerstag und für Freitag wurde der Unterricht nun geplant und ist über die Untis-App einsehbar. Auch die kommende Woche folgt bald, wenn auch die ersten Berufsschulklassen und Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsvorbereitung sowie der Berufsfachschule für einen Tag kommen.

Für den Infektionsschutz ist es erfoderlich, dass sich alle Schülerinnen und Schüler bei Ankunft die Hände waschen. Dafür sind folgende Toiletten geöffnet: SuS-Toiletten außen, im Foyer und auf den Etagen. Im Foyer können Sie auch die Desinfektionsmittel nutzen (Waschen ist besser). In den Räumen ist größtmöglicher Abstand zu anderen zu halten, deswegen werden viele Lerngruppen geteilt.

Weiter wichtige Hinweise zum Infektionsschutz erhalten Sie kurz nach Ihrer Ankfunft in den Unterrichtsräumen.

Wir freuen uns auf Sie!

Update: 20.04.2020

Heute wurden die ersten Unterrichte für Donnerstag und Freitag geplant. Sofern Ihre Klasse an diesen Tagen Unterricht hat, ist dieser in der Untis-App hinterlegt. Bitte schauen Sie auch am Dienstag und Mittwoch noch einmal nach.
Unterricht in anderen Klassen wird ab der nächsten Woche allmählich dazu kommen. Da in allen Klassen die Mindestabstände gewährt bleiben müssen, wird es solange wir uns in der Infektionsschutzzeit wegen des Corona-Virus befinden, keinen vollständigen Unterricht geben können.

Update: 19.04.2020 –  13:23 Uhr

Nach der Schulmail vom Samstag, 18.04. sind in den Berufskollegs neue Planungen nötig. Schauen Sie bitte täglich hier auf die Homepage.

Änderung zur Freiwilligkeit und Pficht zur Teilnahme am Unterricht:
– die Teilnahme zur Prüfungsvorbereitung für die Abiturprüfung ist freiwillig (siehe update unten)
– die Teilnahme für andere Schülerinnen und Schüler in Abschlussklassen ist verpflichtend (weitere Informationen folgen).

Update: 17.04.2020

Am Donnerstag startet die Prüfungsvorbereitung für die Abschlussklassen zunächst für die Schülerinnen und Schüler, welche die Fach- oder allgemeine Hochschulreife ablegen. Die Schülerinnen und Schüler werden gebeten über die Mailadresse zur Krankmeldung krankmeldung@pictorius.de mitzuteilen, ob sie an diesem freiwilligen, vorbereitenden Unterricht teilnehmen möchten oder nicht. Wer sich zur Risikogruppe zählt und – unter vielleicht besonderen Bedingungen – teilnehmen möchte, möge bitte die Klassenleitung informieren. Siehe auch letztes Update.

Bleibt / bleiben Sie gesund!

Update: 16.04.2020

Ab Montag, den 20. April, beginnt der Onlineunterricht für alle Klassen, wie vor den Ferien kennen gelernt.

Ab Donnerstag, den 23. April, erfolgt die Prüfungsvorbereitung für die Prüfungsklassen (Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife). Die genaue Organisation wird in der Stundeplan-App oder hier auf der Homepage dargestellt. Da wir noch an der Umsetzung der Hygienevorschriften für diesen Unterricht arbeiten, bitten wir Sie, spätestens am kommenden Mittwoch – besser früher – hier und in der Stundenplan-App zu nachzusehen. Auf jeden Fall ist es wichtig, ausreichend Abstand zu halten, so weit wie möglich auf dem Schulweg, auch auf dem Schulgrundstück und im Gebäude. Auch in der Schule sollten Sie so oft wie möglich die Hände waschen. Bis zum 4. Mai erwarten wir eine Regelung, was den schulischen Unterricht unserer anderen Klassen betrifft.

Informationen für die Berufsschule folgen über die Klassenleitungen.

Bleibt / bleiben Sie gesund!

Update: 06.04.2020

Zu Beginn der Ferien haben wir für Sie und Euch Informationen speziell für einzelne Bildungsgänge zusammengestellt (Dateien zum Download):

Anl C1 Unterr Prüf ab 20.04.2020 an KlaLei u SuS

Anl C2 Beschulung und Prüfung der Klassen

Anl D Infomationen an die Anlage

Update: 02.04.2020

Abiturprüfung: Das Ministerium für Schule und Bildung hat nun detaillierte Regelungen erlassen. Die neu geplanten Prüfungstermine für das Abitur am Pictorius-Berufskolleg erhalten die Schülerinnen und Schüler über ihre Klassenleitungen.

Fachhochschulreifeprüfung: Voraussichtlich finden die Prüfungen statt; möglicherweise werden auch hier Termine verschoben Aktuelle Meldungen gibt es weiterhin über schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/index.html und direkt auf der Startseite schulminsterium.nrw.de

Anmeldung: Wegen der Corona-Krise gibt Unsicherheiten bei der Entscheidung für die Anmeldung für einen Berufsschulbildungsgang oder einen Vollzeitbildungsgang. In Schüler Online kann einen Anmeldung für einen Berufsschulbildungsgang UND einen Vollzeitbildungsgang parallel gemacht werden.

Update: 28.03.2020

Das Schulministerium hat mitgeteilt, dass das Abitur an an Berufskollegs vom 12. bis zum 25. Mai stattfinden wird. Ferner hat es angekündigt, dass Regelungen und Termine für die anderen (Berufsabschluss-)prüfungen bald mitgeteilt werden.Weiterhin gilt, dass die Arbeit an den von der Schule gestellten Aufgaben verpflichtend ist. Alle Lehrkräfte des Pictorius-Beruskollegs sind über die Mail-Adresse Kürzel@pictorius.de erreichbar. Arbeitsergebnisse, die nicht digital vorgelegt werden können, sollen der Schule analog zugestellt werden.
Allen noch gute Durchhaltekraft und #stayathome!

Update: 16.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 bis auf weiteres ist das Schulbüro besetzt und telefonisch oder per Mail erreichbar. Für Publikumsverkehr ist das Gebäude jedoch gesperrt.

 Am heutigen Montag und am Dienstag arbeiten Ihre Lehrerinnen und Lehrer daran, das weitere Lernen online zu ermöglichen. Dazu ist es erforderlich, dass Sie sich auf der Plattform „Office 365 / Teams“ anmelden. Sollten Sie dazu keinen Zugang (mehr) haben, wenden Sie sich bitte per Mail an Ihre Klassenleitung (Kürzel@pictorius.de).

Die Mitarbeit auf der Plattform und die Erledigung der durch die Lehrkräfte gestellten Aufgaben ist verpflichtend. Die Infektionsschutzzeit, in der der Schulbetrieb ruht, ist keine Ferienzeit. Weiter unten gibt es dazu bereits einen Hinweis der Bezirksregierung.

Es wird Zeiten geben, in denen Sie auf der Plattform präsent sein müssen, um mit Ihren Lehrkräften in Kontakt treten zu können. Die Klassen der Ausbildungsvorbereitung der der Berufsfachschulen werden zusätzlich per Brief benachrichtigt.  Berufsschulklassen nehmen voraussichtlich erst später am Online-Lernen teil. Die Betriebe erhalten eine Mail mit Informationen dazu.

Sobald das Ministerium für Schule und Bildung weitere Regelungen getroffen hat, erhalten Sie hier und zukünftig auch online Nachricht über Neuerungen, besonders was Vorklausuren, Klausuren unter Prüfungsbedingungen und Prüfungen angeht.

Sollten Sie während der Infektionsschutzzeit erkranken und deswegen die gestellten Aufgaben nicht bearbeiten können, melden Sie sich bitte wie bisher krank, über diese Mail-Adresse: krankmeldung@pictorius.de.  Bewahren Sie entsprechende ärztliche Krankschreibungen auf oder senden Sie diese per Post an das Pictorius-Berufskolleg.

Weitere Hinweise

Alle Schulen in NRW bleiben ab Montag bis zu den Osterferien geschlossen. Die Schülerinnen und Schüler werden durch ihre Lehrkräfte aus der Ferne über z.B. email mit Aufgaben versorgt. 

Weitere Informationen folgen auf diesem Weg oder durch die Klassenleitungen.

Appell an Schülerinnen und Schüler

Die Bezirksregierung appelliert an Schülerinnen und Schüler geschlossener Schulen, sich entsprechend der Empfehlungen des RKI verhalten, damit die Quarantäne-Maßnahmen Wirkung zeigen.

„Quarantäne ist kein schulfrei! Nicht mit Freunden treffen, in der Stadt herumlaufen oder auf Partys gehen – zuhause bleiben, chatten, Online-Dienste nutzen! Zuhause mit den Eltern das Zusammenleben besprechen: Bad nach Benutzung reinigen, nicht länger als 15 Minuten in einem Raum, nicht zu nah sein, keine gemeinsamen Mahlzeiten!“

Am Montag, 16.3. und Dienstag 17.3. ist die Schule nur für Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen geöffnet. Also  werden auch keine Klausuren geschrieben.

Das Ministerium für Schule und Bildung führt aus, dass notwendige Leistungsnachweise in der gymn. Oberstufe nach den Osterferien nachgeholt werden können, auch dann, wenn die allgemeine Schulschließung andauert.

Berufsschule

An Schultagen findet an Stelle des Unterrichts die betriebliche Ausbildung statt.

Bis zum 24.April fallen die IHK-Prüfungen aus.

14.03.2020

Am Montag, 16.3. und Dienstag 17.3. ist die Schule nur für Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen geöffnet. Also  werden auch keine Klausuren geschrieben.
Das Ministerium für Schule und Bildung führt aus, dass notwendige Leistungsnachweise in der gymn. Oberstufe nach den Osterferien nachgeholt werden können, auch dann, wenn die allgemeine Schulschließung andauert.

13.03.2020

Alle Schulen in NRW bleiben ab Montag bis zu den Osterferien geschlossen. Die Schülerinnen und Schüler werden durch ihre Lehrkräfte aus der Ferne über z.B. email mit Aufgaben versorgt. Weitere Informationen folgen auf diesem Weg oder durch die Klassenleitungen.

>> Die IHK-Prüfungen werden bis bis zum 24. April  ausfallen
>> Hinweis für Schülerinnen und Schüler der Berufsschule: An Schultagen findet an Stelle des Unterrichts die betriebliche Ausbildung statt.

>> Hinweise für Schülerinnen und Schüler, die sich im Praktikum befinden:

In NRW ist die Zahl der Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind vergleichsweise hoch. Deswegen stellt sich die Frage, ob das Infektionsrisiko „zu Hause“ oder in der Schule geringer ist als am Praktikumsplatz.

Sollten sich konkrete Hinweise auf Infektionen am Arbeitsort ergeben, ist die Situation neu zu bewerten. Das können jedoch nur die Verantwortlichen vor Ort, sowie die volljährigen Praktikanten oder die Eltern. 

Wenn  das Praktikum wegen der akuten Gefahr einer Infektion unter- oder abgebrochen wird, werden wir natürlich alles tun, damit es zu einem späteren Zeitpunkt nach- oder aufgeholt werden kann. Schülerinnen und Schüler, die zurückkehren, sollten sich zunächst untersuchen lassen, falls sie den Verdacht haben, infiziert zu sein.

Mit freundlichen Grüßen vom Pictorius
Klaus Schneider

12.03.2020


Die Messe HORIZON wurde abgesagt, ein Ersatztermin ist in Vorbereitung.
Ausfallen muss leider auch unsere Technik EXPO. Das ist ganz besonders schade!Mit freundlichen Grüßen vom Pictorius
Klaus Schneider

11.03.2020

Die Lage an den Schulen ist dynamisch, was den Corona-Virus angeht. Wir sind in ständigem Kontakt mit dem Gesundheitsamt. In der Schule gilt es, alle Vorsichtsmaßnahmen zur Ansteckungsvermeidung einzuhalten.
Das Ministerium für Schule und Bildung gibt hier Rat:  https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/

Das Gesundheitsamt des Kreises Coesfeld hat auf der Startseite an aktuelle Seiten verlinkt und nennt die Nummer für eine Hotline: (02541) 18-5380
Schülerinnen und Schüler, sowie Besucherinnen und Besucher mögen bitte der Schule fern bleiben, wenn sie entsprechende Symptome verspüren und möglicherweise mit dem Virus infiziert sein könnten.

Im Moment gilt die Strategie, die Ausbreitung so weit wie möglich zu verzögern, um die Kapazitäten des Gesundheitssystems nicht zu überfordern. Zahlreiche außerunterrichtliche Veranstaltungen wurden bereits abgesagt (Infotermin der Fachhochschule Münster, Technik-Expo sowie viele Fortbildungen und Tagungen für Lehrkräfte und Schulleitungen).

Mit freundlichen Grüßen vom Pictorius
Klaus Schneider