Vertretungsplan

Den aktuellen Vertretungsplan finden Sie hier >>

Termine


Terminplan >>

News

Technik EXPO 2018
Die Fachschulen für Bautechnik / Elektrotechnik / Metalltechnik präsentieren am Sonntag den 22. April 2018 zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr ihre Projekte der Öffentlichkeit. ...weiterlesen

Öffnungszeiten des Schulbüros in den Osterferien
Wichtiger Hinweis: Das Schulbüro ist in den Osterferien wegen Umbaumassnahmen geschlossen. ...weiterlesen

Gestaltertag 2018
Die Gestaltungstechnischen Assistenten/-innen des Pictorius Berufskollegs laden alle Interessierten zum „Gestaltertag“ unter dem Motto "DESIGNBLICK" ein. ...weiterlesen

Projekte » Technikmesse » Technikmesse 2014 » Fachschule Elektrotechnik » T.E.L.L.-Steuerungssysteme GmbH & Co. KG -Pumpenprüfstation

T.E.L.L.-Steuerungssysteme GmbH & Co. KG

Pumpenprüfstation

 

Tell_Logo_01.jpg

Das Unternehmen T.E.L.L. befasst sich seit über 20 Jahren erfolgreich mit den Themen Wiegesysteme, Wiegetechnik und Waagen, sowie Steuern, Dosieren und Füttern. Angestammte Kundengruppe ist dabei seit den Anfängen im Jahr 1987 die Landwirtschaft.
Vor allem für diese Kunden plant und produziert die Firma T.E.L.L. Fütterungsanlagen, Siloanlagen und Steuerungen, sowie Waagen, Wiegetechnik und Wiegesysteme, unter anderem Tierwaagen und Fahrzeugwaagen.
Später kamen weitere Kundengruppen hinzu, unter anderem die Industrie. Für diese Kunden bietet  T.E.L.L. ebenfalls eine große Produktpalette wie Wiegesysteme Mischcomputer, Siloanlagen sowie komplette Waagen und Anlagen zum Wiegen, Steuern und Dosieren.

Nach ständigem Wachstum und Ausbau des Betriebes gehört T.E.L.L. heute zu den größten Waagenbauern in Deutschland und ist auch in den anderen Unternehmensbereichen kontinuierlich gewachsen. Der Bau von hochkomplexen Steuerungsrechnern für Fütterungs- und Mischanlagen bildet einen großen Geschäftszweig. So liefert T.E.L.L. z.B. über 60% der Fütterungsrechner, die in der Schweiz in Anlagen verbaut werden.

 

Projektarbeit:

Entwicklung einer Pumpenprüfstation

 

Projektbeschreibung

Das Unternehmen T.E.L.L. vertreibt und repariert Förderpumpen verschiedener Leistungen für Ihren Kundenstamm. Diese Pumpen werden bei Undichtigkeit oder Fehlfunktion repariert und an den Kunden ausgeliefert. Bislang allerdings ohne jegliche Bescheinigung über Funktion und Leistung der reparierten Förderpumpe. Aus diesem Grund kam die Idee einer Pumpenprüfstation auf, um zu der ausgelieferten Pumpe ein kundenspezifisches Prüfprotokoll mit den Leistungsdaten über Stromaufnahme, Druck und Durchfluss mit unterschiedlichen Belastungen mitzugeben.

Tell_Pumpenpruefstation_01.jpg

 

 

 

Projektteilnehmer:

Fachschüler Elektrotechnik:

Stefan Schwanekamp

Björn Papendorf

Markus Weiß