Projekte » Technikmesse » Technikmesse 2014 » Fachschule Elektrotechnik » KIMA Automatisierung GmbH -Zahnkranzschmierung einer Kugelmühle

KIMA Automatisierung GmbH

Zahnkranzschmierung einer Kugelmühle

 

KIMA_Logo01.jpg

 

 

Projektarbeit:

Erneuerung und Modernisierung einer bestehenden Zahnkranzschmierung einer Kugelmühle

Der Kunde ist Betreiber eines Zementwerks. Zur Herstellung von Rohmehl und Zement werden Kugelmühlen verwendet. Diese Kugelmühlen werden von MS-Motoren über ein Getriebe und einen Zahnkranz angetrieben. Zurzeit ist eine Fettschmierung vorhanden, in der die Einstellung der Fettmengen pro Einheit durch Zeitrelais erfolgen. Die Steuerung für die Zahnkranzschmierung soll erneuert und modernisiert werden. Es sollen eine SPS und ein Bedienpanel eingesetzt werden, die die folgenden Aufgaben übernehmen:

  • Die Funktionen der Fettschmierung steuern, dabei sollen die alten Zeichnungen und Bedienungsanleitungen als Vorlage für die Funktionsbeschreibung dienen.
  • In der alten Steuerung wurden einige Zeitrelais zu Einstellung der Fettmengen pro Zeiteinheit verwendet. Diese Zeiten sollen am Panel einstellbar sein.
  • Zähler für Fettmengen und Betriebszeiten
  • Störmeldungen für Sicherungsüberwachungen, Min-Füllstand, Druckluft- und Düsenüberwachung
  • Betriebsmeldungen
  • Schnittstelle zur Steuerung der Mahlanlage über DE/DA und optional über PROFIBUS

 

 

Projektteilnehmer:

Fachschüler / Fachschülerin der Elektrotechnik:

Dennis Achteresch

Christian Althoff

Marvin Kötter-Orthaus

Christina Wilmer